Privatpraxis für Orthopädie und Unfallchirurgie in Berlin




Willkommen Praxis Links

STOßWELLE (ESW-THERAPIE) IN BERLIN MITTE UND PRENZLAUER BERG


Die extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) hat sich in den letzten Jahren zu einer neuen wegweisenden Therapieform in der Orthopädie entwickelt. Auch in unserer orthopädischen Praxis in Berlin Mitte können mit Hilfe von hochenergetischen Schallwellen Patienten geheilt werden, bei denen die konservativen Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft sind. Meist kann dem Patienten so eine Operation erspart werden.

Zahlreiche Studien deutscher Universitätskliniken belegen, daß mittels Stoßwellen die physiologische Erkrankung und die spezifischen Schmerzen erfolgreich behandelt werden können. Die ESWT verfügt über ein sehr breites Energiespektrum. Damit kann der Arzt optimal auf die jeweilige Erkrankung einwirken. Stoßwellen sind akustische Schallwellen, die gezielt in einem Brennpunkt (Fokus) gebündelt werden und dort ihre Wirkung entfalten. Stoßwellen werden seit vielen Jahren zur Zertrümmerung von Nierensteinen eingesetzt und haben sich dort 1000fach bewährt. Neben ihrer mechanischen Kraft, die zur Therapie eingesetzt wird, sind keine Nebenwirkungen bekannt. Die ESWT in unserer orthopädischen Praxis in Berlin Mitte wird ambulant durchgeführt . Sie dauert ca. 30 Minuten. Zur Behandlung werden zwischen 500 und 2000 Stoßwellen appliziert. Die Ortung erfolgt über einen Röntgen-C-Bogen, sodass die Stoßwellen präzise an den erkrankten Stellen wirken. Die Stoßwellentherapie ist eine nichtinvasive Therapie, die dem Patienten die üblichen Belastungen eines chirurgischen Eingriffs erspart: d.h. keine Operationsnarben oder postoperative Infektionsgefahr! Folgende Krankheiten können mit ESWT in Berlin Mitte in unserer Praxis behandelt werden: Kalkschulter, Tennisarm, Golferarm, Fersensporn, Verkalkung am Achillessehenansatz, verzögerte Knochenbruchheilung.

Durchführung der ESWT in Berlin Mitte
In aller Regel wird die Behandlung mit lokaler Anästhesie durchgeführt und dauert zwischen 15 und 30 Minuten. Nach einer kurzen Ruhe- und Beobachtungsphase kann der Patient wieder nach Hause gehen. Selten tritt einige Stunden nach der Behandlung ein lokaler Schmerz auf. Für diesen Fall sollte der Patient eine Schmerztablette und kühlend Umschläge bereithalten. In der Regel reichen 1-3 Behandlungen im Abstand von ca. 4 Wochen aus. Der Patient sollte sich mit allen Fragen an seinen Arzt wenden.




PRIVATPRAXIS FüR ORTHOPÄDIE UND
UNFALLCHIRURGIE PATRICK SCHOENE


Telefon:030 - 622 0 333 4      Hinweis
Fax:030 - 622 0 333 5
E-Mail:praxis@orthopaede-berlin.de

Strelitzer Straße 9
10115 Berlin - Mitte

Termine
Sprechzeiten
Anfahrt
Invalidenstraße 7
10115 Berlin - Mitte

Termine
Sprechzeiten
Anfahrt

Impressum Rechtliche Hinweise